Minecraft und Mods

Die Kinder fragen mich immer wieder danach, wie man Mods installieren kann.

Mit diesen Mods, Erweiterungen in Minecraft, kann man ganz neue Funktionen und Möglichkeiten in Minecraft dazuladen. 
Für die Erweiterung braucht man:

  • Die Java-Version von Minecraft (kostet 24 Euro)
  • Einen passenden Rechner (Windows, Mac oder Linux) 
    • Nicht zu alt, sonst geht es u.u. mit der Grafik nicht

Und eben die Mods. Die Installation der Mods kann ziemlich frickelig werden, wenn man das per Hand macht, aber es gibt ein super einfaches Tool:
https://atlauncher.com/downloads

Das kann man sich hier kostenlos runterladen. Mods sind alle kostenlos. Wurden alles von der Community erstellt.
Da gibt es natürlich viel sinnloses – aber auch sehr tolle, wie zum Beispiel „Galacticraft“ (LAPITO’S GALACTICRAFT MODPACK In AtLauncher) Mit der Mod kann man sich eigene Raketen bauen, lernt sehr viel dabei – wie wird der Treibstoff hergestellt etc. pp. – und damit auch unser Sonnensystem erkunden:
https://micdoodle8.com/mods/galacticraft

Alleine wohl noch nichts für die Kinder, aber vielleicht hat eine Mutter oder ein Vater ja mal Lust dieses Abenteuer mit den Kinder gemeinsam anzugehen 🙂 Das macht wirklich sehr viel Spaß!

Ich will die Kinder nicht zum Computer-spielen animieren, aber wenn sie ja eh schon spielen, dann halt am besten was gescheites 🙂

Und wenn es fragen gibt – einfach melden.

Galacticraft Mod for MCPE Screenshot 1

×

Powered by WhatsApp Chat

× Fragen? Gerne!